Saxofon

Fächerinformation

Das Saxofon
Bildquelle: www.landesmusikschulen.at

Die Geschichte des Instrumentes:
Das Saxofon ist ein relativ junges Instrument und wurde nach seinem Erfinder, dem Belgier Adolphe Sax benannt (1846).

Die Familie des Instrumentes:
Subkontrabass, Kontrabass, Bass, Bariton, Tenor, Alt, Sopran, Sopranino (Heutzutage am gebräuchlichsten sind Sopran, Alt, Tenor u. Bariton).

Wie das Saxofon funktioniert:
An das Mundstück des Saxofons wird ein Rohrblatt geschraubt (wie bei einer Klarinette). Man bläst die Luft zwischen Mundstück und Blatt hinein. Durch das Schwingen des Blattes entsteht dann der Ton. Der Korpus des Saxofons ist aus einer Messing-Metall-Legierung gemacht. Indem man verschiedene Klappen öffnet oder schließt entstehen verschiedene Tonhöhen.

Komponisten und große Musiker:
- Klassische Komponisten: Bizet, Berlioz, Mussorgskij, Hindemith, Kagel, Stockhausen, Gershwin, Milhaud.
- Berühmte Musiker: Adolphe Sax, Eugene Rousseau, Sigurd Rascher, Marcel Mule, Ivan Roth, Claude Delange, Jean-Yves Fourmeau...
- Jazz: Stan Getz, Sony Rollins, John Coltrane, Charlie Parker, Cannonball Adderly,Bradford Marsalis, David Liebman, Michael Brecker...

Wann kann ich beginnen?
Ca. ab dem 10. Lebensjahr. Das hängt vor allem von der Größe deiner Hände ab.

Sind Vorkenntnisse nötig?
Prinzipiell nicht. Selbstverständlich erleichtern musikalische Vorkenntnisse das Saxofonspielen. Du kannst jedenfalls gleich mit dem Saxofon beginnen und mußt nicht vorher Klarinette spielen.

Mit welchem Instrument beginnst du am besten?
Üblich ist es, mit dem Altsaxofon zu beginnen. Für große Jugendliche und Erwachsene empfiehlt sich auch das Tenorsaxofon als Anfangsinstrument.

Welche Musik kannst du spielen?
Du lernst von Anfang an die verschiedensten Stile: Von Bearbeitungen alter Musik bis hin zu Jazz- und Popularmusik ist alles möglich. Durch die klanglichen, dynamischen und technischen Möglichkeiten ist das Saxofon sehr vielseitig einsetzbar.

Was kostet ein Saxofon?
Ein neues Schülerinstrument bekommst du ab ca. Euro 800,-

Verwendung:
Big Band, Sinfonieorchester, Blaskapelle, Pop- oder Jazzgruppen

Verwandte Instrumente:
Die Klarinettenfamilie