Musikalische Früherziehung

Fächerinformation

Die Musikalische Früherziehung findet für Kinder von 5 – 7 Jahren wöchentlich 50 Minuten im Gruppenunterricht statt und wird idealerweise für den Zeitraum von 2 Jahren angeboten.

Musikalische Hauptinhalte sind:
Die Kinder in den Bereichen Stimme und Sprache, Tanz und Bewegung, Elementares Instrumentalspiel, Rhythmusgefühl, Musikhören sowie Instrumentenkunde zu fördern.

Der Unterricht geht vom Erleben und Entdecken aus. Dabei wird auf spielerische Weise Freude und Interesse an Musik geweckt. Die Musikalische Früherziehung ist eine ideale Vorbereitung für den Instrumentalunterricht.

Auch wird die Persönlichkeitsentwicklung im sozialen Lernen als gemeinsames Tun, im Wecken der Kreativität, in der Konzentrations- und Merkfähigkeit, in der Selbständigkeit und in der Lernbereitschaft gefördert.